Play Again?
Gratis bloggen bei
myblog.de

Meine Geschichte:

Ich hab mit Kampfsport im Jahr 2001 angefangen, also vor 5 Jahren...
Das kam eigentlich nur, weil mir an einem Sonntag Vormittag sehr langweilig war und ich den Fernseher an hatte; nach langem Zappen, kam ich auf einen Sender, wo grade ein Film anfing der: "Tyson" hieß, dort wurde die Lebensgeschichte von Mike Tyson, dem Boxer, erzählt. Diesen Film hab ich mir angeguckt und war nach diesen zwei Stunden so fasziniert vom Kämpfen, dass ich das auch unbedingt machen wollte...
Meine Eltern haben mir das damals aber verboten: "Ein Mädchen boxt doch nicht! Außerdem willst du doch keine schiefe Nase bekommen..."
Tja, es schien hoffnungslos, doch ein guter Freund meines Vaters hatte einen neuen Verein, Ari´s Budo Sport, eröffnet. Ich hab mir gedacht, bevor ich nichts in der Richtung mache, mach ich halt asiatischen Kampfsport. Nabbi (Mareike), ne Freundin, hatte dann auch Lust dazu, so hatte ich auch ne Trainingspartnerin...
Seit diesem Tag, war ich fast immer beim Training und es bringt immernoch sauviel Spaß, außerdem lernt man immer wieder dazu!



Meine Erfolge:

2002: Baltic Cup Jiu-Jitsu 2. Platz

Offene
Landesmeisterschaften:
Jiu-Jitsu 3. Platz

2003: German Open Karate
Shobu Ippon 3. Platz

Landesmeisterschaften:
Judo 1. Platz

Landesmeisterschaften:
Jiu-Jitsu 2. Platz

2004: German Open Karate
Shobu Ippon 3. Platz
Shobu Sanbon 3. Platz
Semi-Kontakt 2. Platz

Jugendspiele Judo 3. Platz

Deutsche Meisterschaften:
Karate
Shobu Ippon 2. Platz
Shobu Sanbon 3. Platz

Landesmeisterschaften:
Jiu-Jitsu 1. Platz
+ Jugend/weibl. Technikerpokal

2005: Deutsche Meisterschaften:
Karate
Shobu Ippon 3. Platz
Shobu Sanbon 1. Platz

Europameisterschaften:
Karate
Shobu Ippon 1. Platz
Shobu Sanbon 2. Platz
Jiu-Jitsu 1. Platz

Landesmeisterschaften:
Jiu-Jitsu 2. Platz

Rendsburger Turnier:
Judo 1. Platz

2006: Ditmarchener Judo-Turnier 2. Platz


Joa, soviel ist das jetzt nun nicht, aber ich find das schon ganz gut!